Weitere Mahnwache in Gießen

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde,
nach der Situation in Japan, nach dem Erdbeben, dem Tsunami und den noch nicht übersehbaren Folgen der Atomkatastrophe sind unsere Gedanken und unser Mitgefühl bei den Menschen in Japan. Die japanische Bevölkerung verdient unsere Solidarität und sie bedarf unserer Hilfe. Gleichzeitig suchen auch viele Bürgerinnen und Bürger nach Möglichkeiten, ihrer Trauer und ihrem Entsetzen Ausdruck zu verleihen. Wir rufen daher auf zur Teilnahme an Mahnwachen.
Die nächste Mahnwache in Gießen findet am Montag, dem 28. März, 18.00 Uhr, am Berliner Platz statt. Ein parteiunabhängiges Bündnis in Gießen, an dem verschiedene Umweltverbände beteiligt sind, organisiert diese Mahnwachen.
Wir weisen auch jetzt schon auf eine Gedenkveranstaltung in Biblis am 26. April anläßlich des 25. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl hin. Der Kreisververband Gießen Bündnis 90/ Die Grünen organisiert Mitfahrgelegenheiten mit Bussen. Nähere Infos an unserem Wahlstand vorm REWE und auf der Website des Kreisverbandes www.gruene-giessen.de.

1 Kommentar

Verwandte Artikel